Kopf des Diskophoros

  • Original Material / Marmor
  • Zeit / 140 n. Chr.
  • Maße / Höhe: 27 cm (mit Sockel 35 cm)
  • Sammlung / Berlin, Antikensammlung

© Fotograf / Effenberger

Ein von Polyklet geschaffenes Kunstwerk in Bronze (um 450 v. Chr.), uns überliefert als römische Kopie. Das Original ist verschollen oder eingeschmolzen worden. Der römische Bildhauer hat sehr detailliert die Feinheiten des Bronzegusses kopiert, hat aber sich auch eine künstlerische Freiheit genommen. Er hat durch die Zutat der Flügel im Haar einen Hermes darstellen wollen.

Ein von Polyklet geschaffenes Kunstwerk in Bronze (um 450 v. Chr.), uns überliefert als römische Kopie. Das Original ist verschollen oder eingeschmolzen worden. Der römische Bildhauer hat sehr detailliert die Feinheiten des Bronzegusses kopiert, hat aber sich auch eine künstlerische Freiheit genommen. Er hat durch die Zutat der Flügel im Haar einen Hermes darstellen wollen.